Unsere Angebote - Evangelische Polizeiseelsorge

Polizeiseelsorge der Evangelischen Kirche in Deutschland

Direkt zum Seiteninhalt
Angebote

Einsatzbegleitung
Wir begleiten Polizistinnen und Polizisten zu und bei alltäglichen und nicht ganz alltäglichen Einsätzen.
Wir sind vor Ort, auch bei Übungen und Trainingseinheiten, wo unsere Teilnahme sinnvoll erscheint.  

In einzelnen Bundesländern sowie der Bundespolizei sind die Polizeiseelsorger/innen fester Bestandteil der Einsatzabschnitte Psychosoziale Notfallversorgung für Einsatzkräfte und für betroffene Bürger nach besonders belastenden Einsätzen. Häufig sind sie in die sogenannte Einsatznachsorgeteams integriert.  

- Wir bieten Hilfe nach belastenden Einsätzen an.
- Wir begleiten Polizistinnen, Polizisten aber auch andere Mitarbeitende in der Polizei bei dienstlichen Belangen / Problemen / Konflikten, aber auch bei persönlichen Konflikten.
- Wir besuchen Mitarbeitende der Polizei auf ihren Dienststellen. Auch bei Amtsantritten, Beförderungen, Dienstjubiläen, Verabschiedungen oder der Einweihung neuer Dienststellen.
- Wir stehen in Notfällen zur Verfügung, z.B. bei Suizidgefahr, wenn die örtlichen Pastoren/innen nicht erreichbar sind.

Seelsorgerliches Beratungsgespräch
Seelsorge gehört zu den Kernaufgaben von Pfarrerinnen und Pfarrern, die für sie ausgebildet sind. Sie ist ein Angebot für Menschen, die Beistand und Trost und Beratung in Lebens- oder Glaubensfragen suchen.
Sie gilt einzelnen Menschen in Krisen und Konflikten, in Veränderungsprozessen und bei schwierigen Entscheidungen.  
Sie ist aus christlichem Glauben motiviert und geschieht im Bewusstsein der Gegenwart Gottes.  
Sie ist unabhängig von Religions- bzw. Konfessionszugehörigkeit und gilt allen Menschen.  
Sie ist unentgeltlich.  
Nach Martin Luther ist Seelsorge Stärkung im wechselseitigen Gespräch und geschwisterliche Tröstung.  
Sie ist an das Beicht- und Seelsorgegeheimnis gebunden. An die Wahrung des Seelsorgegeheimnisses sind alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Kirche gebunden, die zur Seelsorge beauftragt sind.  
Was in einem Seelsorgegespräch besprochen wird, bestimmt die Person, die Seelsorge wünscht.  
Seelsorgerinnen und Seelsorger sorgen dafür, dass ein vertrauensvolles ungestörtes Gespräch möglich ist.  
Sie hören zu und versuchen sich einzufühlen.  
Sie nehmen ihr Gegenüber ernst und helfen, ermutigende Ansätze bei Lebens- und Glaubensfragen oder in einer Krise zu finden.  
Sie bieten Gebet und Segen an. Sie stehen für eine Beichte zur Verfügung.  
Sie erkennen ihre Grenzen und verweisen bei Bedarf an Beratungsstellen oder andere Hilfsangebote.  

Weitere Beratungsangebote
Die Diakonie bietet in ihren Beratungsstellen umfangreich Unterstützung an und kann bei Bedarf auf konkrete Hilfeleistungen verweisen.  Zu den Beratungsangeboten gehören:

  • Familien- und Erziehungsberatung
  • Ehe-, Familien- und Lebensberatung
  • Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Schuldnerberatung
  • Suchtberatung
  • Behindertenberatung
  • u.v.m.
Beratung möchte Hilfe zur Selbsthilfe geben. Beratung hat seelsorgerliche Anteile und Seelsorge hat beratende Anteile.

Seele - Seelsorge
Die Seele ist das Lebensorgan, das den Menschen unverwechselbar macht, wo der Kern der Persönlichkeit zu suchen ist. Sie ist der Ort, an dem wir für Gott ansprechbar sind. Sie macht uns zu Menschen.  
Darum hat die Seelsorge den ganzen Menschen im Blick, denn die Seele ist gewissermaßen ein Seismograph für das Gesamtbefinden des Menschen. Wenn die Seele in Not kommt, wird das ganze Leben beeinträchtigt.  
Suchbegriffe

Einsatzbegleitung
Seelsorgerliches Beratungsgespräch
Familien- und Erziehungsberatung
Ehe-, Familien- und Lebensberatung
Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung
Schuldnerberatung
Suchtberatung
Behindertenberatung
Angebote für /
Hilfe bei:

Berufliche Probleme
Private Probleme
Trauer
Krankheit
Krisen
Moderation
Schweigepflicht
Vertrauliche Gespräche
Zeugnisverweigerungsrecht
Zusätzliche Angebote
  
Gottesdienste
Trauergespräche
Taufgespräche
Rüstzeiten
Pilgerwege

Seminare

Literaturliste



Zurück zum Seiteninhalt